Wetten.com App: Wodurch zeichnet sich die mobile Applikation aus?

Der Sportwettenanbieter Wetten.com ist sicherlich einer der neuesten Vertreter der Sportwetten Branche, da dieser Anbieter erst seit Anfang des Jahres 2017 auf den Sportwettenmarkt aktiv ist. Nichtsdestotrotz ist die mobile Sportwetten App ein echter Hingucker. Die App kann ganz ohne dort benutzt werden und beinhaltet das gesamte Sportwetten Sortiment. Zudem kann man nun das Portfolio von Wetten.com auch mit mobilen Endgeräten nutzen. Dadurch kann man natürlich viele Vorteile genießen. Der folgende Text wird sich ausschließlich mit dem Sportwettenanbieter Wetten.com beschäftigen und vor allen Dingen auf die Sportwetten App eingehen.

Wie erhält man die Wetten.com App?

Um die Wetten.com Sportwetten App zu erhalten muss man 3 einfache Schritte vollziehen. Im 1. Schritt muss man sich für eine der Apps entscheiden und dafür muss man natürlich die Webseite von Wetten.com besuchen. Denn man dazu ein mobiles Endgerät nutzt, öffnet sich sofort die Web App und passt sich automatisch der Bildschirmgröße des mobilen Endgerät an. Im 2. Schritt muss man die Registrierung abschließen. Direkt unten auf der Startseite kann man einen grünen Knopf entdecken, mit dem man ein Konto bei Wetten.com eröffnen kann. Anschließend muss das Anmeldeformular ausgefüllt werden, was in 3 kurzen Schritten passiert. Der 3. und letzte Schritt sieht vor, dass man nach dem einloggen eine Einzahlung vornehmen. Dazu stehen natürlich zahlreiche Varianten zur Verfügung. Darunter findet man elektronische Geldbörsen sowie klassische Zahlungsvarianten. Nun kann man die App von Wetten.com voll und ganz nutzen.

Welche mobilen Endgeräte sind mit der Wetten.com App kompatibel?

Grundsätzlich funktioniert die Wetten.com App mit so gut wie jedem mobilen Endgerät, welches aus den letzten Jahren stammt. In der Regel funktioniert die Web App auch mit älteren Modellen, dass man sich kein neues Smartphone anschaffen muss um die App nutzen zu können. Zudem unterstützt eine Web App auch alle gängigen Betriebssysteme, sodass man keine native App benötigt. Zudem hat die Web App einige entscheidende Vorteile gegenüber einer normalen nativen App, die man in den App Stores finden kann. Native Apps werden nämlich immer perfekt auf ein Betriebssystem zugeschnitten, sodass man mehrere dieser Apps benötigt um alle Betriebssysteme zu unterstützen. Außerdem muss man eine native App downloaden und dadurch nimmt die App natürlich Speicherplatz auf dem Handy ein. Außerdem muss die native App laufend upgedatet werden, da das Sortiment von den Sportwettenanbietern relativ oft erweitert wird. Native Apps werden von dem Anbieter Wetten.com bis heute gar nicht angeboten und auch ein apk File für Android Handys steht nicht zur Verfügung. Bei einem apk File sollte man sowieso vorsichtig sein, da diese Dateien dem Smartphone beziehungsweise mobilen Endgerät schaden können. Deswegen sollte man unbedingt die mobile Web App nutzen, auch wenn in Zukunft eine native App mithilfe von einem apk File auf ein mobiles Endgerät geladen werden kann.

Welche allgemeinen Informationen gibt es sonst noch zu der Wetten.com App?

Grundsätzlich bietet die Wetten.com App das gesamte Angebot des Anbieters an, da die mobile Variante nur ein Abbild der Webseite ist. Darüber hinaus kann man mit der Web App auch Transaktionen durchführen, sodass man Geld einzahlen und auszahlen kann. Dazu stehen verschiedene Zahlungsvarianten im Sortiment. Nutzen kann man unter anderem Kreditkarte, Sofortüberweisung, Neteller und Paysafecard. Der Kundenservice von Wetten.com kann sich auch sehen lassen, da dieser jeden Tag erreichbar ist. Allerdings steht dieser nur von 12:00 Uhr mittags bis 20:00 Uhr abends Verfügung. Diese Zeiten sollten in Zukunft noch weiter ausgebaut werden. Außerdem stehen nur 2 Varianten zur Verfügung um mit dem Kundenservice in Kontakt zu treten. Zum einen kann man eine E-Mail senden und zum anderen kann man den Live Chat nutzen. Letzteres empfiehlt sich, wenn man relativ schnell eine Antwort haben muss. Alles in allem kann sich die Wetten.com App durchaus sehen lassen, da dieser Anbieter erst seit diesem Jahr auf dem Markt aktiv ist und bereits ein vernünftiges Angebot zur Verfügung stellt.

Fazit:

Wetten.com hat es auf Anhieb geschafft in die oberen Regionen mobiler Buchmacher Angebote vorzustoßen. Dies ist besonders beachtlich, wenn man bedenkt, dass Wetten.com erst seit wenigen Monaten auf den Markt aktiv ist. Zudem merkt man dem Anbieter an, dass dieser merklich in Technik investiert hat, da die App wirklich ausgereift ist und keine technischen Probleme bereitet. Es gibt keine Login Probleme und auch keine Abstürze. Die App ist unfassbar schnell, sodass man auch Livewetten sehr angenehm platzieren kann. Die Navigation geht einfach von der Hand, sodass man zwischen Wettmärkten und Zahlungsprozessen relativ schnell hin und her switchen kann.